Fördergesellschaft IZB mbH

Am Klopferspitz 19
82152 Martinsried
Deutschland

Tel. +49 (89) 55279480

http://www.izb-online.de/german/home.php
zum Kontaktformular

Mitarbeiter: 23
Ansprechpartner:
  • Susanne Simon, Leitung PR und Marketing
  • Sebastian Gotzler, Assistent PR und Marketing
  • Dr. Peter Hanns Zobel, Geschäftsführer
Izb_20jahre_text

Ausrichtung


Dienstleistung

Bioregionen, Existenzgründung, Technologieparks, Ansiedlung


Über das Unternehmen


Hotspots for Life Science Start-ups

Die Fördergesellschaft IZB mbH, im Jahre 1995 gegründet, ist die Betreibergesellschaft der Innovations- und Gründerzentren Biotechnologie in Planegg-Martinsried und Freising Weihenstephan und hat sich zu den Top Ten der Biotechnologiezentren der Welt entwickelt. Auf 25.000 qm2 sind derzeit 63 Biotechunternehmen mit über 650 Mitarbeitern angesiedelt. Ein wesentliches Kriterium für den Erfolg der IZBs ist die räumliche Nähe zur Spitzenforschung der Ludwig-Maximilians-Universität und den renommierten Forschungseinrichtungen der Biotechnologie auf dem Campus Martinsried wie zum Beispiel dem Max-Planck-Institut. Auch das Bayerische Cluster für Biotechnologie hat ihren Sitz auf dem Campus.

Hier finden junge Unternehmer und Firmengründer eine optimale Infrastruktur zur wirtschaftlichen Umsetzung ihrer Produkt- bzw. Dienstleistungsideen in einem Kompetenzcluster für Life-Science, das weltweit zu den Besten gehört.


Fördergesellschaft IZB mbH - Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

21.11.16

EIT Health-Truck am 09.12.2016 im IZB

PDF Datei

IT Health geht auf Roadshow-Tour. Vom 16. November bis zum 16. Dezember 2016 führt das deutsche Co-Location Center von EIT Health eine “Awareness and Roadshow Tour” durch, um die Beteiligungsmöglichkeiten an EIT Health noch besser zu erklären. Die größte pan-Europäische Partnerschafts-Plattform für Gesundheitslösungen bietet Fördermöglichkeiten, Matchmaking, Ausschreibungen und vieles mehr. Im Truck beraten drei Personen die Interessenten ganz individuell. Durch den Besuch der einzelnen Standorte aller Deutschen und Schweizer Partner mit einem Truck werden die Mitarbeiter des CLC Germany einen umfassenden Überblick über die verschiedenen EIT Health Aktivitäten geben.

Mehr dazu in der Pressemeldung.

Redner_und_ga%cc%88ste_biotech_presse-lounge_13.10.16

14.10.16

Finanzierungen am IZB-Standort in Höhe von 51,6 Mio Euro

IZB-Unternehmen konnten Finanzierungen in Höhe von 51,6 Millionen Euro über Finanzierungsrunden, Förderungen und Lizenzverträge in 2016 realisieren

Am 13. Oktober 2016 veranstaltete das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) die dritte Biotech Presse-Lounge im Faculty Club G2B (Gateway to Biotech). Dr. Zobel, Geschäftsführer des IZB, begrüßte die fast 100 Gäste. „Es freut mich sehr, dass unsere IZB-Unternehmen in 2016 Finanzierungsrunden, Förderungen und Lizenzverträge in Höhe von 51,6 Millionen Euro realisieren konnten“, so Zobel. „Und das sind nur die Zahlen die kommuniziert wurden. Viele weitere Deals und Projekte wird es in der Biotech-Szene aus Martinsried bald zu berichten geben“, erklärt Zobel, der dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum im IZB begeht. Dr. Stefan Kropff, Executive Medical Director der Amgen GmbH, Martin Spitznagel, Geschäftsführer der Dust Biosolutions GmbH und Dr. Rainer Schubbert, Head of Operations Applied Genomics von Eurofins Genomics hielten spannende Impulsvorträge. Matthias Renz, Verlagsleiter des Venture Capital Magazins moderierte die Veranstaltung mit Gästen der Biotech- und Pharmafirmen, Venture Capital-Unternehmen, Kommunikationsagenturen und der Presse. Das anschließende Get-Together wurde von den Gästen zum regen Austausch genutzt.

05.10.16

Preisverleihung im IZB Martinsried: ibidi GmbH ausgezeichnet

PDF Datei

Das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie IZB lädt zur Preisverleihung nach Martinsried bei München ein. Das innovative Unternehmen ibidi wird im Rahmen der Initiative „Land der Ideen“ ausgezeichnet.
 
Termin. 6. Oktober 2016
Uhrzeit: 15.00 Uhr

Wer wird ausgezeichnet? ibidi GmbH

Wofür wird ausgezeichnet? Sie können auf einem Objektträger live sehen, wie sich Zellen zum Beispiel bei Zugabe von Medikamenten verhalten. Sozusagen ein mikroskopisches Selfi.

Wo findet es statt: Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie IZB, Am Klopferspitz 19, 82152 Planegg-Martinsried, Raum: Ellipse 1
 
Wer kommt?
Geschäftsführer ibidi,  Vertreter der Bundesorganisation, der Deutschen Bank, der Clustersprecher für Biotechnologie Prof. Domedey und Herr Dr. Zobel vom IZB.

Anbei die offizielle Einladung.


Prospekte

IZB im Dialog Ausgabe 03/2014

Titelstory: Licht aus - Spot an! Crelux macht molekulare Zusammenhänge sichtbar und ist ein Weltmarktführer für Proteinstrukturanalysen

Izb_im_dialog_auszug_2014_02

IZB im Dialog Ausgabe II/2014

Titelstory: Infektionsgefahr Krankenhauskeime - GNA Biosolutions entwickelt ein
Gerät zum ultraschnellen Nachweis von Krankenhauskeimen

Auszug_aus_izb_im_dialog_2014_01

IZB im Dialog Ausgabe 1/2014 (Auszug)

Titelstory: Neues Produkt von Biontex führt zu großem Fortschritt in der Transfektionstechnologie

Izb_im_dialog_2013_03

IZB im Dialog Ausgabe 3/2013

Titelstory
OMEGA-3 FETTSÄUREN
Gesundheit für Herz und Hirn

IZB im Dialog Ausgabe 01/2015

Vorteil für Impfstoffe
Durch SPS® Technologie von
Leukocare können Impfstoffe
erhöhten Temperaturen
standhalten

Videos

Innovation Congress "Biotech made in Germany" im IZB

In der Biotechnologie erleben wir bahnbrechende Innovationen. Die Rahmenbedingungen für die Finanzier ...

Lageplan

Ein Service der BIOCOM AG | © 2016